Startseite

Über uns

Projektkatalog



Stützpunkt unter der städtischen Autobahn, 2010 - 13

Der Stützpunkt für das städtische Tiefbauamt wurde in das rund 6'000 m2 Nutzfläche umfassende Brückenlager
der Schwarzwaldbrücke eingebaut. Neben Betriebsräumen und Werkstätten wurden dabei auch die
Spritzanlagen für den Unterhalt der Strassensignalisationen eingebaut. Die Lage des Betriebs direkt unter einem
der national meist befahrenen Streckenabschnitte, führte zu verhältnismässig komplexen technischen und
baulichen Anforderungen an die Umsetzung.

Die Arbeitsräume des Betriebs wurden separat in einem eigenen Neubau vorgesetzt. Das aufwändig gegen Lärm
und Erschütterungen gesicherte Gebäude wurde als Leichtbau konzipiert. Die Fassade ist mit farblos eloxierten Aluminiumtafeln verkleidet. Die mittels Konsolen vorgehängte Konstruktion leitet sich aus den üblicherweise bei
der Strassensignalisation verwendeten Systemen ab uns sucht so den skurillen Ort aufzuwerten.

Das ausgeführte Projekt wurde im Rahmen von Gute Bauten 2013 prämiert.



Erweiterungsbau mit Büros. Daneben die Durchfahrt in das Brückenlager mit Werkstätten und Betriebslager.


Thematische Bildwelten und Arbeitsmodelle prägen neben technischen Vorgaben die Planung.



Der Erweiterungsbau in seinem städtischen Umfeld.



Einbau von Werkstätten in das Brückenlager.



Innenraum des Erweiterungsbaus.



 
 
ScKA bei   | Facebook  | Instagram                                           

Impressum

De / En